menu
start
agentur
koennen
beweise
blog
kontakt

Was wir nicht alles an ihr haben…

Was wir nicht alles an ihr haben…

…wir ehren die Nudel am Weltnudeltag. Das hat sie sich redlich verdient, die Nudel!

Mal rein wirtschaftlich betrachtet haben wir als Erdenbürger eine Menge Vorteile von dieser kleinen Erfindung Nudel. Fast jedem schmeckt Sie, fast jeder kann sie irgendwie zubereiten und jeder spart einen Haufen Zeit durch sie. Kaum etwas ist schneller zubereitet als eine leckere Spaghetti Bolognese. Wenn also von 7 Milliarden Menschen ca. ein Viertel Nudeln, egal ob gekringelt, aus Vollkorn, aus Reis, mit oder ohne Soße als Mahlzeit zu sich nimmt, sind das 1,75 Milliarden Menschen, die Zeit sparen. Gut für die kurze Mittagspause. Also auch gut fürs Unternehmen. Praktisch, so eine Nudel. Verglichen mit einem Zucchinitaler mit mediterraner Vinaigrette, der sicher das Fünffache an Zeit in Anspruch nimmt…

Sicherlich sind diese Zahlen weniger Fakten, als vielmehr eine etwas hochlobende Schmeichelei zum Ehrentag der Nudel. Trotzdem ist da schon etwas dran. Allein dem Loriot wird sie ihren Erfolg wohl nicht verdanken, und sicher auch nicht nur ihrem guten Geschmack. In einer immer schnelleren Welt, in der alles jeden Tag einfacher gehen muss, wird die Nudel ihren Platz auf ewig halten. Das ist sicher!

In diesem Sinne: Einen guten Appetit wünscht

Das viersicht Team

veröffentlicht
25. Oktober 2012
Autor
Cookies und Tracking mit Matomo erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Bitte bestätige die Nutzung von Cookies und Matomo. Weitere Informationen