Warum sollte jedes Unternehmen eine starke Corporate Identity besitzen?

5 junge Kollegen stehen im Büro und reizen vor Freude die Arme in die Luft
Um Kunden für das eigene Unternehmen zu interessieren wird eine Identität entwickelt, die es besonders und einzigartig macht. Diese Identität bezeichnet man als Corporate Identity.

Warum sollte jedes Unternehmen eine starke Corporate Identity besitzen?

Datum:

1. Juli 2022

Autor:
Avatar

Katharina Möller

Warum sollte jedes Unternehmen eine starke Corporate Identity besitzen?

Jedes Unternehmen hat das Ziel, möglichst viel Gewinn zu erwirtschaften dazu muss es möglichst viele Kunden für seine Dienstleistung oder Produkte finden. Leider ist es so, dass es in den einzelnen Fällen nur ein Anbieter für ein Produkt gibt, in der Regel sind es aber eine Vielzahl von Unternehmen die untereinander konkurrieren.


Wie schafft man es also, dass sich die Kunden für das eigene Unternehmen interessieren und nicht für die anderen? Die Antwort ist naheliegend, man muss sich von der Konkurrenz unterscheiden und wenn möglich, sodass man vom Kunden als die bessere Wahl wahrgenommen wird.

Um das zu erreichen, wird für das Unternehmen eine Identität entwickelt, die es besonders und einzigartig macht. Diese Identität bezeichnet man dann als Corporate Identity. Die Corporate Identity ist das unverwechselbare Erscheinungsbild eines Unternehmens. Ziel ist also die Einmaligkeit.

Was bedeutet Identität?

Betrachten wir einmal uns selbst, so ergibt sich z. B meine Identität aus meinem Aussehen meiner Art zu denken und zu handeln. Das bin ich, ich bin unverwechselbar, meine Augen- oder Haarfarbe, meine Sprache, das heißt, ich bin einmalig und du wirst mich immer und überall wiedererkennen.

Doch warum treten ich so auf, wie ich auftrete? Jeder Mensch hat individuelle Werte und Ideale, mir sind also einige Dinge besonders wichtig, während andere nur eine geringe Bedeutung für mich haben. Diese Wertvorstellung habe ich z.B. von meinem Elternhause, meinem sozialen Umfeld, oder durch persönlich Erlebnisse bekommen.

Ich besitze zahlreiche Werte, welchen ich mehr oder weniger bewusst folge. Je wichtig oder unwichtig mir bestimmte Dinge sind, werde ich mich in einer Situation unterschiedlich entscheiden und dementsprechend anders handeln.

Umgekehrt lässt sich vom Handeln jedoch auch auf das Wertebild eines Menschen schließen:

  • Achtet man z. B. im Supermarkt verstärkt darauf, dass man nur gesunde Lebensmittel einkauft, können wir davon ausgehen, dass diesen Menschen wahrscheinlich Ihre Gesundheit besonders wichtig ist.
  • Oder Kaufen wir verstärkt Produkte mit dem FAIRTRADE-Gütesiegel, ist es uns wichtig, dass die ArbeiterInnen auf z. B. Kaffeeplantagen faire Preise erzielen und wir so zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen beitragen.

Warum ist ein Wertekodex für Unternehmen wichtig?

Eine Gruppe von Menschen sitzen im Büro und unterhalten sich.


Es ist wichtig, dass sich ein Unternehmen einen Wertekodex zulegt welches es in einem positiven Licht darstellt und dies nach Außen kommuniziert.

Nicht nur bei Menschen lässt sich durch Ihr Auftreten und Handeln auf das Wertebild schließen. Dies betrifft auch Unternehmen und lässt Rückschlüsse auf die Wertvorstellungen eins Unternehmens zu.

Diese Rückschlüsse werden pausenlos gezogen, ob ein Unternehmen dies will oder nicht. Wenn sich ein Unternehmen dessen bewusst ist, bekommt es die Macht zu steuern, was die Menschen von einen denken.

Dementsprechend ist es unglaublich wichtig, dass sich ein Unternehmen einen Wertekodex zulegt, welches es in einem positiven Licht darstellt und nach Außen kommuniziert.

Gelingt ein Unternehmen dies, wird es weniger als Geldmaschine, sondern als eigene Persönlichkeit wahrgenommen. Dies bringt einen großen Vorteil mit sich, denn anders als Gewinnabsichten können Persönlichkeiten sympathisch sein.

Was sind die Teilbereiche der Corporate Identity?

Um einen Überblick zu bekommen, welche Bereiche zum Aufbau einer solchen Persönlichkeit gehören und umbesetzt werden müssen, wird die Corporate Identity in viele Teilbereiche untergliedert:

Hier einmal eine kleine Übersicht der wichtigsten Teilbereiche:

  1. Corporate Philosophy
  2. Corporate Culture
  3. Corporate Behaviour
  4. Corporate Communication
  5. Corporate Design

1. Corporate Philosophy

Beginnen wir mit der Corporate Philosophy. Die Corporate Philosophy (Unternehmensphilosophie) beinhalten die Ziele und Werte des Unternehmens oder des Gründers.

2. Corporate Culture

Aus der Corporate Philosophy entwickelt sich die Corporate Culture (Unternehmenskultur), welches aus Werten, Normen und Überzeugungen des Unternehmens oder des Gründers begründet ist.

Dieses umfasst sowohl das Verhalten des Managements als auch das der Mitarbeiter.

3. Corporate Behaviour

Äußerlich beschreibt das Corporate Beauvoir (Unternehmensverhalten), wie sich das Verhalten eines Unternehmens nach innen und nach außen darstellt.

Es muss besonders darauf geachtet werden, dass das Verhalten der Mitarbeiter mit Kunden, Partnern und Lieferanten in verschiedenen geschäftlichen Situationen eine Regelmäßigkeit aufweisen, da man mit diesen am meisten Kontakt pflegt.

4. Corporate Communication

Damit das Unternehmen als Einheit war genommen wird, sorgt die Corporate Communication (Unternehmenskommunikation) dafür, wie sämtliche kommunikativen Maßnahmen eines Unternehmens einer geregelten Linie folgen.

Dies bezieht sich verstärkt auf interne und externe Kommunikation. Unternehmen mit einer fest etablierten Corporate Communication wirken nach außen professionell und sicher, was ein relevanter Punkt sein kann, warum sich Kunden gerade für dieses Unternehmen entscheiden.

5. Corporate Design (CD)

Corporate Design (Unternehmenserscheinung) bezeichnet das Erscheinungsbild eines Unternehmens.

Neben den Firmenlogo oder Produktdesign gehören auch z.B. Kommunikationsmittel wie Briefbogen, Visitenkarten, Werbemittel oder der eigene Internetauftritt dazu.

Fazit

Werden all die Dinge berücksichtigt, kann man es schaffen, den eigenen Unternehmen eine einzigartige Persönlichkeit zu verleihen, die den Menschen gefällt und zu den sie eine Bindung aufbauen. Ein solches Gefühl ist oft mehr wert als die eigentlichen Eigenschaften der angebotenen Dienstleistungen oder Produkte. Deswegen ist der positive Aufbau einer Corporate Identity so wichtig für ein Unternehmen.

Bilder im Artikel:

Fotos von fauxels von Pexels

Weitere Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.